Bankdarlehen und Bausparvertrag – für wen ist das hilfreich

Bankdarlehen und Bausparvertrag – für wen ist das hilfreich?

meine immofinanzierung neubau

Bankdarlehen und Bausparvertrag – für wen ist das hilfreich?

Auf der Suche nach einer Bau- oder Immobilienfinanzierung erhalten Interessierte von Ihrer beratenden Bank neben einem Angebot eines Darlehens auch meistens einen Bausparvertrag – ein Klassiker bei Filialbanken.

Der Bausparvertrag dient oftmals als Tilgungsersatz oder als Zinsabsicherungsprodukt. Hört sich im ersten Moment sehr gut an, hilft aber nur dem Berater! Dieser erhält für die Vermittlung eine Provision auf die Höhe der Bausparsumme. Die Berater argumentieren in den meisten Fällen mit Sicherheit für die Bauherren! Fakt ist jedoch, das den Beratern die Sicherheit der Schuldner nicht am Herzen liegt.

FAZIT MeineImmoFinanzierung:

Ein Bausparvertrag für Modernisierungsmaßnahmen ist grundsätzlich sinnvoll und angebracht. Jedoch sollte dieser die Höhe von 30.000 Euro nicht übersteigen. Kommen Sie gerne zu uns und lassen Sie sich ein Alternativ Angebot erstellen.